Aus der Gemeinderatssitzung vom 29. Mai 2012

Vertrag mit Kindertagesstätte "Chinderhus Rüdtligen-Alchenflüh" - Ergebnisse Inforadar

Vertrag mit Kindertagesstätte "Chinderhus Rüdtligen-Alchenflüh"

Aufgrund der neuen Abrechnung des Kantons mit den Kindertagesstätten, hat Aefligen den Vertrag mit Rüdtligen-Alchenfüh unterschrieben. Rückwirkend seit Januar 2012 verpflichtet sich somit die Gemeinde Aefligen, den Selbstbehalt von 20 Prozent für Kinder zu übernehmen, die die KITA in Rüdtligen-Alchenflüh besuchen.

 

Ergebnis Inforadar

Die Messungen fanden von Freitag, 11. Mai bis Freitag 18. Mai an drei Standorten statt: Schalunenstrasse "Pauli" Dorfeingang (1), Schalunenstrasse 30 Ausfahrt Richtung Dyno (2) und Fraubrunnenstrasse Dorfeinfahrt (3)

OrtMessungen
Total
bis Limite+ 1 bis 5 km/h+ 6 bis 10 + 11 bis 15+ 16 bis 20+ 21 und mehrwovon ab + 30
11'5301'478448
21'6801'639356
34'4022'4251'000531276114569

An der Fraubrunnenstrasse, wo die Tempolimite 50 km/h beträgt, erfolgten 9 extreme Tempo­überschreitungen, wovon ein Maximum von 90 km/h.

Derartige Tempoüberschreitungen können ein hohes Gefahrenpotential darstellen. Im Vergleich zur gesamten Anzahl Messungen scheint uns der Anteil an dieser Stelle relativ hoch jedoch nicht kritisch zu sein.

Erinnern wir in diesem Zusammenhang daran, dass der Führerausweis grundsätzlich bereits bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung innerorts von 21 bis 24 km/h entzogen wird (56 Fälle an der Fraubrunnenstrasse), ausserorts von 26 bis 29 km/h und auf Autobahnen von 31 bis 34 km/h. Darüber erfolgt der Führerausweisentzug zwingend (Bundesgerichtsentscheid 124 II 259 /1998).

 

Veröffentlicht am 03.06.2012 um 22:54 Uhr

© Einwohnergemeinde Aefligen · Fraubrunnenstrasse 3 · 3426 Aefligen
Tel: 034 445 23 93 · Fax: 034 445 74 02 · E-Mail: gemeinde@dont-want-spam.aefligen.ch